FKK Strand Portugal / Aljezur und Odeceixe im Wohnmobil entdecken

FKK Strand Portugal / Aljezur und Odeceixe im Wohnmobil entdecken

Susanne Portugal, Tagebuch 2 Comments

Wie immer wurde es uns irgendwann langweilig und wir verabredeten uns mit dem DHL Postboten in Lagos….das hieß einen Tag und eine Nacht bei Lärm und Staub verbringen. Da hatte ich doch Glück, dass ein kleine Zirkus auf dem großen Stellplatz vor dem Stadion stand. Ein wunderschönes und eindrucksvolles Tier Die Vorstellung war am Sonntag, daher waren nur noch die …

Klippen Tour mit dem Happy Truck Wohnmobil an der Westalgarve

Klippen Tour mit dem Happy Truck Wohnmobil an der Westalgarve

Susanne Portugal, Tagebuch Leave a Comment

Die Westküste der Algarve ….hohe Felsen, zerklüftet,Schiefergrau,Rostrot,Sonnengelb,Berge in einem satten Grün. Die Luft duftet nach Blumen, Pflanzen, nach Leben. Duftende Hügel Max möchte zu seinem Geburtstag eine Klippen Tour machen. Wir haben zwei Plätze heraus gesucht. Ob wir mit diesem Wohnmobil, dass 7,5t hat und 9.20m lang ist durch Portugals Bergwelt kommt, sei mal so hin gestellt….wird schon schief gehen. …

Torre de Aspa/ Der Grandiose Aussichtspunkt an der Westalgarve

Torre de Aspa/ Der Grandiose Aussichtspunkt an der Westalgarve

Susanne Portugal, Tagebuch Leave a Comment

Torre de Aspa. Es ist der Name eines atemberaubenden Aussichtspunktes an der Westalgarve. Wir liefen 5 Km von unserem Parkplatz auf geschlängelten schmalen Straßen zu dieser Steilküste. Komisches  Dingsi auf weiter Flur…. Es ist kühl heute bei 18 Grad mit einem richtig kalten Wind. Ein gutes Wetter um so weit zu laufen….die Sonne knallt einem sehr auf die Birne um …

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017

Westalgarve mit mega schönen Plätzen / Wohnmobilreise Portugal 2017

Susanne Portugal, Tagebuch 6 Comments

Wir haben nun alles was wir brauchten aus Deutschland bekommen….hat super gut geklappt mit den Paketen. Max hat alles auf seinem Blog  Womojunkie aufgelistet, falls es Dich interessiert. Es wurde Zeit endlich den Tomatenstrand zu verlassen. Viel erlebt haben wir dort. Es gab wieder zwei Sorten von Menschen dort…Die Einen freundlich und offen, die Anderen ignorierend und verklemmt. Die Besten …