Portugal...Glutrot und ein großes Danke :-)

Portugal…Glutrot und ein großes Danke :-)

Susanne Portugal, Tagebuch 2 Comments

Hach…ich liebe diesen Satz, den meine Mutter mir als kleines Kind mit gegeben hat. Ab November wird der Himmel Orange/Gelb….bis hin zum feurigen Rot bis Violett.

Als kleines Mädchen war ich ganz angetan von diesem einzigartigem Schauspiel am Himmel. Meine Mutter sagte, dass die Engel schon fleißig anfangen die Kekse für Weihnachten zu backen. Der Himmel brennt, der Ofen für die Kekse glüht.

Da guckst Du…die Ofentür ist kurz offen!

Portugal...Glutrot und ein großes Danke :-)

Der Himmel strahlt eine unfassbare Wärme und Liebe aus. So habe ich es als Kind empfunden und auch noch heute erzähle ich unseren beiden Enkelkindern die selben liebevollen Worte.

Unsere Tochter und  Enkelkinder ( We Love You All )

Portugal...Glutrot und ein großes Danke :-)

Die kleinen Gesichter glühen dann vor Freude und die Kleine fragt: ” Oma…wie lange dauern es noch bis die Kekse im Himmel fertig sind?” “Na bis Weihnachten”, sage ich dann…” Es sind viele Kekse, denn alle Kinder und auch die Erwachsenen auf dieser Erde sollen beschenkt werden”.

Glutrot….hoffentlich brennt da nichts an..

Portugal...Glutrot und ein großes Danke :-)

So träume ich an diesem Abend von den Dreien…immer wenn ich diesen wunderschönen Sonnenuntergang erleben darf. Wie sehr ich mir wünsche, dass sie jetzt alle Drei hier bei mir sind brauche ich wohl nicht zu erwähnen.

Am nächsten Morgen bekamen wir Besuch von Rene und seiner Huskyhündin Eyla. Lange Spaziergänge folgten…am Strand entlang oder durch die sandigen Pinienwälder.

Er lebt auch in seinem Wohnmobil…ist glücklich und zufrieden.

Wir verstanden uns alle prima.

Portugal...Glutrot und ein großes Danke :-)Unser Leon lernte viel in dieser Zeit.

Es war das Erste Mal in seinem Leben mit einem anderen Hund frei laufend am Strand. Er läuft jeden Tag frei hie am Praia da Aberta Nova aber nie in Gesellschaft. Es war schön die beiden durch das Untergehölz der Pinien rennen oder gemächlich in Frieden auf dem Sandweg schlendern zu sehen.

Alles schön entspannt..

Portugal...Glutrot und ein großes Danke :-)

So vergingen die Tage mit den Beiden und.. schwubs fuhren sie weiter. Wir verließen auch kurz den Strand um zu entsorgen, ein zu kaufen, Wasser zu tanken und Wäsche zu waschen.

Ein paar Tage später kamen dann Dagmar, Peter mit Hündin Fanny und ihr Freund Matze mit dem Rüden Elmo hier zum Parkplatz am Strand. Wir waren mit Dagmar und ihrem Hund Fanny zusammen mit Leon am Strand und die Beiden tobten was das Zeug hielt durch den Sand.

Es sind immer Hündinnen, die Leon in einen Softie verwandeln.

Bei Elmo war das schon anders….ist ja klar. Die Beiden konnten nicht zusammen, leider. Zwei starke Rüden mit ihren Kronjuwelen also nicht kastriert….da ist Zoff vorprogrammiert.

Wir verbrachten ein paar nette Tage zusammen.

Portugal...Glutrot und ein großes Danke :-)Es gab lecker Quiche und wir luden uns gegenseitig zum Kaffee ein. Es war eine schöne entspannte Zeit..jeder machte das was er wollte und ab und zu traf man sich draußen.

Peter vor ihrem gemeinsamen zu Hause

Portugal...Glutrot und ein großes Danke :-)

Ein wundervolles Fleckchen Erde, dieser Parkplatz an Portugals Westküste. Zu dieser Jahreszeit schon recht frisch….besonders Nachts liegt die Temperatur bei 8 Grad. Am Tag weht ein kalter Wind vom Atlantik aber im Wald spürt man die Sonne und sie wärmt die Seele.

Matze im Grünen Wohnmobil, Dagmar, Peter und wir…

Portugal...Glutrot und ein großes Danke :-)

Nun fahren sie auch weiter an den nächsten Strand. Wir warten noch auf die Post, die nach dem Wochenende eintreffen wird. Wir bleiben in Verbindung und hoffen, dass sich unsere Reifenspuren nochmals kreuzen werden.

Ich habe bei einem Gewinnspiel Glück gehabt und mir wird tatsächlich der Gewinn, ein IPad im Wert von 500 Euro, mit DHL Express nach Portugal geschickt.

Morgen wird es ankommen und ich freue mich schon soo sehr darauf.

Ein großes Danke an das Gewinnspiel Team von AL-KO Fahrzeugtechnik!

Portugal...Glutrot und ein großes Danke :-)

Es ist interessant wie oft wir Menschen treffen, die auch im Wohnmobil leben und glücklich sind. Dieser Lifestyle ist  atemberaubend….von den Naturschauspielen bis hin zu den Menschen, denen wir begegnen und deren Geschichten wir hören dürfen.

Jeder Tag hier in Portugal bringt neue Lebenseindrücke mit sich, neue Geschichten und Schicksale.

Ich habe später meiner Tochter und Enkelkindern so viel zu berichten, dass sie mit Sicherheit auch irgendwann dieses bunte und freundliche Land besuchen werden.

Dir wünsche ich einen entspannten Sonntag, eingekuschelt und zufrieden.

Deine Susa

 

Comments 2

  1. Hallo Susa, mal wieder super schön geschrieben. Ich sitze gerade bei einem Bier vom Fass am Praia do Matzo, ja hier ist ein Lokal um die Ecke. Vorher waren wir im Örtchen Porto Covo. Was für ein Traum. Ich denke, wir sehen uns wieder!👍😊

    Kommentar ansehen
    1. Susanne Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.