Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Als wir von unserem Freund Arne und Familie im schönen Münsterland,losbrausten, hielten wir uns Richtung Maastricht. In den Niederlanden machten wir ein paar Mal Rast um Leon´s und unsere Beine richtig aus zu strecken und ein wenig zu laufen. Wir blieben allerdings immer auf der Autobahn und hielten nur an Raststätten.

Schöne Natur, selbst auf dem lauten Rastplatz

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Durch die Niederlande ging es zügig und ohne Probleme.Wir brausten auch recht entspannt durch die Stadt Huy in Belgien.

Huy ist eine Stadt der Provinz Lüttich, in der Region Wallonien in Belgien.

Sie befindet sich ca. 30 km südwestlich von Lüttich und gehört der Euregio Maas-Rhein an. Im Mittelalter ( ca. im Jahr 636 ) war die Stadt ein Handelspunkt und ein Ort der Wollverarbeitung.

Sehenswürdigkeiten sind z. B der Brunnen aus dem 15.Jahrhundert auf dem Grand Place oder die Zitadelle von Huy.

Auch die Festung aus Jahr 1818 auf der Rechten Maas-Seite sollte man sich anschauen. Das Rathaus der Stadt wurde 1766 erbaut.

Eindrucksvoll….Huy in Belgien

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Es geht weiter Richtung Charleville Sedan en Ardenne….dort soll an einer Burg, das zu einem Hotel umgebaut wurde, ein Wohnmobil Stellplatz sein mit Grasfläche….aufi geht´s Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Wir fuhren und fuhren…machten einmal Halt auf einem Rastplatz, auf dem wir richtig mit Leon toben konnten. Mittlerweile sind wir schon in Frankreich.

Die Burg von Sedan liegt mitten in der Stadt Sedan mit kleinen Straßen und engen Gassen durch die wir manövrieren mussten….mir wurde schon ein paar Mal richtig warm…so eng waren die Kurven für unser 9.70m Wohnmobil.

Wir sind nun in der Region Champagne-Ardennen im Nordosten Frankreichs.

Hier unser Übernachtungsplatz….etwas zu kurz für uns aber was soll´s…..

Mit dem Hintern über dem Burggraben schlafen….

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Am nächsten Morgen schauen wir uns erst einmal um. Diese Burg wurde umgebaut in ein wunderschönes Hotel. Der Burgeingang ist immens hoch und ich hatte schon Bedenken, dass mir von oben beim Durchgehen ein Jahrhundert alter Stein auf den Kopf fällt…sah voll bröckelig aus…

Oh… und Vorsicht wenn Du mit Deinem Fahrzeug da durch willst….

Man beachte den Poller Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Das Hotel Le Chautau Fort hat wirklich Charme und ist die einzige Mittelalterliche Festung in Sedan.

Eingang des Hotels

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Innenansicht

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Wundervoll alt belassen..wo man auch hinschaut.

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die ÜberwinterungDie Festung wurde 1424 erbaut..sie erstand aus einem Benediktiner Kloster, das dort schon im Jahr 1306 erwähnt wurde.

Zu der Festung, die eine Touristenattraktion ist, gehört auch ein Museum. Hier kannst Du Dich mit allem möglichen Ritterlichen Krimskrams ausstatten…

Was Dein Herz so begehrt…. Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Bei uns wurde es eine Postkarte und ein kleiner Aufkleber.

Die ganze Festung ist einfach eine wundervoll eindrucksvolles Reiseziel.

Festung von Sedan

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Am Nachmittag fahren wir weiter Richtung Französische Champagne.Ich bin müde, da die Nacht dort an der Festung doch recht laut war…keine Ritterkämpfer….nö…Autos auf Kopfsteinpflaster und laut redende, glückliche Menschen…so halten wir zur Kaffee Pause nach kurzer Zeit schon wieder an.

Diesmal bei Souain-Phertes-les-Hurlus.

Die Sonne scheint und es ist fantastisch warm hier in Frankreich.

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Es sind viele Spuren des ersten Weltkriegs hier in dieser Französischen Gemeinde, Department Marne,in der Region Grand Est, geblieben…auch deutsche Kriegsgräberstätten. Auf einer dieser Kriegsgräberstätten liegt der Maler August Macke begraben.

Wir fahren weiter und ich bin doch recht erschüttert was der Krieg den Menschen angetan hat.

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die ÜberwinterungUnser nächster Stopp und Übernachtungsplatz soll ein Wohnmobil Stellplatz neben der Strecke sein, ca. 6 km ab von der geplanten Bahn…also dann mal hin da.

Da das Internet nicht gut ist, müssen wir uns schnell einen heraus suchen und Max meint einen gefunden zu haben an der A26. Ich bin zu müde um zu schnallen, dass es sich dabei vielleicht um eine Maut Autobahn handeln könnte…und was war…wir mussten ein Ticket ziehen.

Auf der Raststätte, die 4km entfernt lag kamen wir grimmig zum Stehen.

Nach einer eingezwängten Runde mit unserem Hund Leon wollten wir noch Land gewinnen und weg hier! Laute Kühllaster näherten sich schon… Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Noch schnell entsorgen…diese Stationen gibt ist hier in Frankreich fast immer umsonst und sehr oft. Also wieder auf die A26 und zurück auf 0 wo wir auf die Autobahn gefahren sind.

Wir bezahlten unser Ticket von 1.40 Euro für 8,6 km CASH am Terminal.

Bei der Ausfahrt vor der Schranke behielt dieser dämlich Apparat unser Ticket…er verschluckte es einfach!

Ich musste anrufen und hoffte, dass sie dort Englisch sprechen! Eine nasale Frauenstimmen sprach etwas Englisch und fragt mich nachdem ich ihr Alles erklärt hatte….bla…bla…Ticket da bezahlt und hier steckt es drin….bla….also sie fragte mich :” Where are you from” Und ich natürlich:” Germany”.

Stille folgte…..ich dachte, die schaut auf unser Kennzeichen und die Bahn zu sperren, da wir die LKW´s aufhielten.

Plötzlich fing diese unsichtbare Frau an laut zu schimpfen….wir hätten gar nicht bezahlt…und noch einmal : ” Where are you from”….Endlich schnallte Max, der mit der Quittung neben mir stand was sie wollte.

Ich rief in dieses löchrige Dings da:” From the Service Station, 8,6 km from here”

Die Stimme wurde plötzlich samtweich und ein ” Sorry” kam lieb durch die kleinen Löcher zu mir gekrochen. Ich hauchte ein liebevolles :” Merci” in die Maschine zurück und wie von Geisterhand öffnete sich die Schranke….endlich FREI, Hurraaa!

Man war ich doof… Deutschland- Frankreich über die Autobahn für 1.40 Euro….tätätätä…Typische Aufregung im Ausland.

Wir fanden einen sehr schönen und ruhigen Übernachtungsplatz bei Mery-sur-Seine

Ruhige Lage und empfehlenswert – Mery-sur-Seine

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Hier finde ich auch ein altes WoMo-Schätzchen aus Frankreich, die Sonne scheint und Alles ist gut.

Habe den Besitzer gefragt wegen dem Foto Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

Ein sehr netter alter Franzose wohnt hier drinnen..

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

 

Klasse!

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die ÜberwinterungMan kann direkt am Wasser stehen…die Stühle heraus holen und sich wohl fühlen. Heute ist Samstag und die Straße neben uns kaum befahren. Morgen geht es weiter Richtung Biarritz.

Dieser Platz am Wasser mit Grünfläche ist wirklich schön. Ein Rundweg für Spaziergänge mit oder ohne Hund ist auch vorhanden.

Guckst Du hier was Du heute erkunden möchtest…

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die Überwinterung

So stehen wir hier und “planen” die weitere Strecke Richtung Biarritz.

Mery-sur-Seine

Frankreich..von den Ardennen bis in die Champagne..Reise Etappen in die ÜberwinterungWinke…winke aus Frankreich…. ich hoffe Du reist weiter mit uns.

Deine Susa, Max & Leon

Hinterlasse deinen Kommentar